915412

Avid liefert Xpress Pro und Mojo aus

29.09.2003 | 16:55 Uhr |

Avid hat die beiden Videoschnittlösungen Xpress Pro und Mojo, die das Unternehmen erstmals im April auf der NAB in Los Angeles gezeigt hat, auf den Markt gebracht.

Die professionelle Anwendung für nicht lineare Videobearbeitung (NLE) Xpress Pro kostet ebenso wie der Digital Nonlinear Accelerator 1.700 Dollar, Mac-OS-X- und Windows-Version liefert Avid in der gleichen Schachtel aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915412