984061

Backup-Festplatte von Apple

15.01.2008 | 20:54 Uhr |

Apple geht nun auch unter die Massenpeicher-Anbieter. Mit Time Capsule bringt der Mac-Hersteller eine externe Festplatte mit Wlan-Zugang.

Time Capsule schaut aus wie eine Airport Extreme Basisstation und bringt auch genau deren Funktionalität mit. Darüber hinaus bietet es eine interne Festplatte mit wahlweise 500 GB oder 1 TB Kapazität. Damit sollen sich alle im Heim-Netz befindlichen Macs via Time Machine sichern lassen. Auch drahtlos eingebundene Notebooks gehören dazu.

Ein interessantes Detail: das Netzteil ist im Gegensatz zur Airport-Express-Basisstation in Time Capsule integriert, dennoch scheint das Gerät ohne Lüfter auszukommen. genau können wir das aber erst sagen, wenn uns ein Testgerät zur Verfügung steht.

Time Capsule kommt im Februar auf den deutschen Markt. Die 500-GB-Version kostet 300 Euro, die 1 TB-Variante ist für 500 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984061