1023405

E-Mails sichern mit Email Backup Pro 2

21.08.2009 | 15:25 Uhr |

Email Backup Pro 2 legt Sicherheitsarchive der gängigen E-Mail-Clients auf dem Mac an.

Mit dem Tool lassen sich in einem überschaubaren Konfigurationsfenster ein oder mehrere E-Mail-Programme auswählen, deren Mail-Bestände man archivieren will. Email Backup 2 unterstützt neben Apple Mail und diversen Entourage-Versionen auch Eudora 6, Thunderbird, Mailsmith und Gyaz Mail. Nur bei Apple Mail kann auch das Adressbuch mitgesichert werden. Anschließend legt man ein Ziel für das Backup fest, in der Regel ein externes Laufwerk, das für diesen Zweck am Mac angemeldet sein muss, und legt die Tage und Zeiten fest, zu denen die Sicherung automatisch laufen soll. Weitere Parameter betreffen die Anzahl der Backups, die erhalten bleiben, oder ob der E-Mail-Client nach der Sicherung automatisch starten soll - während des Backups sollte dieser nämlich beendet oder muss zumindest offline sein. Die Sicherung erfolgt Platz sparend im komprimierten EBP-Format. Ebenso leicht soll die Wiederherstellung der Mailbestände über den integrierten Backup-Manager funktionieren. Email Backup Pro 2 ist nicht mehr kostenlos, sondern erfordert die Zahlung von 10 US-Dollar, um alle Funktionen frei zu schalten. Neu in Version 2.3 ist die Unterstützung für Postbox, eine einfachere Handhabung beim Beenden des E-Mail-Clients vor dem Backup, ein besserer Umgang mit korrumpierten Zeitplänen sowie Support für das kommende Mac-OS X 10.6 Snow Leopard. Mindestvoraussetzung für den Einsatz von Email Backup Pro 2.3 ist Mac-OS X 10.4 (Universal Binary).

Info: Squashed Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023405