970296

Bald noch mehr Plug-ins: SDK für Apple TV veröffentlicht

29.05.2007 | 14:37 Uhr |

Noch immer erscheint regelmäßig neue Software für Apple TV, die nicht etwa vom Hersteller der Set-top-Box selbst stammt, sondern von programmierenden Geeks, Freaks und Hackern auf der ganzen Welt.

In Zukunft dürfte es sogar noch deutlich mehr Plug-ins geben, denn Entwickler Alan Quatermain hat jetzt ein SDK (Software Development Kit) für BackRow veröffentlicht, die Software des digitalen Medienhubs. Wer selbst Plug-ins für Apple TV erstellen will, bekommt von auf Quatermains Webseite kostenlos Projekt-Templates für Xcode, außerdem einen BackRow-Emulator zum Testen. Einführende Videoclips geben Hinweise zur Benutzung. Und wer ein Apple TV-System sein Eigen nennt, Plug-ins aber nur herunterladen und nicht selbst erstellen will, wird bei awkwardTV fündig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970296