919511

Bank X wird HBCI-fähig

18.02.2004 | 13:33 Uhr |

Mit einem neuen Modul unterstützt die Onlinebankingsoftware Bank X in ihrer neuen Version 1.6 den Standard HBCI.

Bei Installation des Updates kann der Anwender entscheiden, ob er das Modul dem Programm hinzufügt, Bank X ist auch ohne HBCI einsetzbar. Ab Freitag, den 20. Februar will Application Systems Heidelberg (ASH) das Modul ausliefern. Das Update auf die Version 1.6 ist für registrierte Anwender von Bank X 1.5 kostenlos, die HBCI-Erweiterung kostet 20 Euro.

Info: ASH

0 Kommentare zu diesem Artikel
919511