878398

Bankers Trust greift Xerox unter die Arme

08.06.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der finanzielle Schieflage geratene Kopiererriese Xerox Corp. hat nach eigenen Angaben von der Deutsche-Bank-Tochter Bankers Trust eine Zusage über einen "umfangreichen Finanzierungsbeitrag" erhalten: 500 Millionen Dollar stellt das Geldinstitut demnach als Revolving-Kredit zur Verfügung. Die Summe sei vollständig durch Lagerbestände des Herstellers in Nordamerika gesichert, heißt es in einer diesbezüglichen Pressemitteilung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
878398