878194

Bannerwerbung wird billiger

28.05.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Einer Untersuchung von Jupiter MMXI zufolge sollen die Preise für Werbeflächen im Internet weiter fallen. Als Grund nennt das Marktforschungsunternehmen ein Überangebot an Werbeflächen. Die Mehrzahl der europäischen Vermarkter habe freie Kapazitäten von über 60 Prozent. Juni 2000 hatten Werbetreibende durchschnittlich 30 Euro für 1000 Page Impressions gezahlt, heute seien es nur noch 20 Euro. sw

www.jupitermmxi.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
878194