884408

Be rutscht tiefer in die roten Zahlen

18.08.1999 | 00:00 Uhr |

Die seit kurzem am US-Technologieindex Nasdaq notierte Softwarefirma Be vermeldet für das zweite Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatzrückgang. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sanken die Erträge um ein Zehntel von 600 000 US-Dollar auf 540 000 US-Dollar. Der Verlust vergrösserte sich leicht von 4,5 auf 4,7 Millionen US-Dollar. Be hofft jetzt, durch den von MP3 und DVD getragenen Boom von Digitalvideo und -audio sein Multimediabetriebssystem Be OS 4.5 besser vermarkten zu können. lf

Info: Be, Internet: www.be.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
884408