1027333

Beatles veröffentlichen Remastered-Box auch als MP3

05.11.2009 | 13:52 Uhr |

Jetzt kann man die Musik der Beatles erstmals legal als MP3 erwerben. Die Plattenfirma der Liverpooler Band veröffentlicht den gesamten Katalog der Fab Five als MP3 und Flac. Die Verpackung ist dabei ungewöhnlich.

Beatles Remastered USB
Vergrößern Beatles Remastered USB
© EMI

Die Plattenfirmen EMI und Apple Corp (nicht mit Apple verwandt) haben bekannt gegeben, dass man die im September veröffentlichte, neu abgemischte "Beatles Box" mit dem Gesamtkatalog des Beatles-Werkes bald auch als komprimierte Audiodateien kaufen kann. Dennoch bleiben die Beatles-Erben ihrem Grundsatz treu, die Musik der Liverpooler Band nicht als Download anzubieten: Die Musik wird auf einem USB-Stick geliefert.

Der USB-Stick steckt in einem Gehäuse, das einen grünen Apfel darstellt und enthält die Stereoversion der Lieder als MP3 und verlustfreies FLAC. Zusätzlich gibt es 13 Dokumentationsvideos auf dem 16-GB-Stick. EMI verlangt 280 US-Dollar dafür (190 Euro). Die CD-Box kostet in etwa ähnlich viel, ist in den USA sogar deutlich günstiger. Zudem ist die USB-Ausgabe auf nur 30.000 Exemplare limitiert und dürfte schnell ausverkauft sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027333