946016

Belkin fürchtet Patentprozess nicht

19.12.2005 | 12:37 Uhr |

Belkin hat zur letzten Woche eingereichten Patentklage des Konkurrenten Netalog um Techniken für MP3-Player Stellung bezogen.

Belkin Logo
Vergrößern Belkin Logo

Demnach habe der Kläger keine Aussicht auf Erfolg, Belkin ist zuversichtlich, das Gericht werde in seinem Sinne entscheiden. Netalog, Mutterfirma von Digital Lifestyle Outfitters (DLO) ist der Ansicht, Belkin und Griffin hätten Patente über iPod-Peripheriegeräte verletzt, die das Musiksignal via UKW an Radios übertragen und den MP3-Player aufladen. Belkin sieht sich für den Prozess vor dem Bezirksgericht von North Carolina bestens gerüstet und mit Abwehrmaßnahmen ausgestattet, wie der Hersteller unserem Schwestermagazin Playlist verriet. Unter anderem bezweifelt Belkin die Gültigkeit des Netalog-Patents an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
946016