924634

Benq mit 16fach DVD-R-Brenner

27.07.2004 | 12:37 Uhr |

Benq kündigt den DVD-Brenner DW1620 an, welcher letztendlich nur der aktuelle DW1600 mit neuer, DVD-R-fähiger Firmware ist.

Besitzer des DW1600 können also - wie von Benq :versprochen - per Firmwareupdate auf das neue Modell upgraden.
Mac-User müssen leider wie meistens bei nicht offiziell Mac-unstützten DVD-Brennern für das Flashen der Firmware das Laufwerk ausbauen und in einem PC flashen.
Der mit 2 MB Cache ausgestattete IDE-Brenner kann mit Firmwareupdate (oder in der DW1620-Version) DVD+/-R mit 16facher Geschwindigkeit, DVD+/-RW 4fach und Double-Layer DVD+R 2,4fach. Er soll ab Ende August für etwa 150 Euro im Handel sein, somit kostet er genau so viel wie der DW1600 bei Einführung.

Auch eine abgespeckte Version plant Benq: Der DW1610 kann kein Double-Layer, aber DVD+/-R mit 16facher Geschwindigkeit. Er ist allerdings bei einem Zirka-Preis von 130 Euro auch nur unwesentlich günstiger.

Kategorie

Info

DVD-Brenner

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
924634