1049699

Benq stellt leichten Projektor mit DLP vor

26.05.2006 | 10:37 Uhr

Benq hat mit dem CP220 einen leichten Präsentationsprojektor für die Reise mit DLP-Technik vorgestellt.

Der CP 220 bietet laut Hersteller eine XGA-Auflösung (1024 x 768 Pixel) und arbeitet mit einem 5-Segment-Farbrad. Die Helligkeit liegt, so Benq, bei 2.200 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis bei 2000:1. Im lichtreduzierten Modus soll der Geräuschpegel bei 31 dB liegen.

Das Gerät erreicht Projektionsgrößen zwischen 0,8 und 7,62 Metern in der Diagonalen bei Abständen zwischen 1,5 und 11 Metern. An Anschlüssen ist S-Video, Composite Video und VGA vorhanden.

Der BenQ CP220 soll sich bereits 30 Sekunden nach der Präsentation vom Stromnetz trennen lassen, da sein Lüfter eine Schnellkühlfunktion bietet. Durch den Einsatz einer Frontventilation werden Zuschauer, die hinter dem Gerät sitzen, nicht mit warmer Luft angeblasen.

Das Gerät misst 248 x 78,5 x 199 mm und soll rund 1.200 Euro kosten. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Projektoren & Beamer

Angebot

Preisvergleich

Projektoren & Beamer

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049699