980341

Bericht: Apple entwickelt Tablet-PC

07.11.2007 | 10:19 Uhr |

Apple steht angeblich mitten in der Entwicklung eines eigenen Tablet-PC.

Das berichtet Cnet unter Berufung auf Quellen bei Asus . Die taiwanische Firma Asus hat demnach bereits den Vertrag an Land gezogen, diese neuen flachen Computer zu fertigen, die eine komplette Neuentwicklung darstellen und nicht etwa auf derzeitig verfügbaren Asus-Modellen basieren. Über den genauen Entwurf sind noch keine Einzelheiten bekannt, jedoch beinhalten alle bis heute hergestellten Touchscreen-Geräte von Apple sowohl eine auf Mobil-Geräte zugeschnittene Version von Mac-OS X als auch eine Multi-Touch-Anzeige. Auch das Freigabedatum steht noch nicht fest, die Neuigkeiten deuten alle auf nächstes Jahr hin.

Diese Informationen sind noch unbestätigt, stammen jedoch aus einer seriösen Quelle und passen perfekt in die Fertigungs-Historie von Asus. Asus baut auf Vertragsbasis Notebooks für eine ganze Reihe von Firmen und wurde schon öfter von Apple beauftragt, bestimmte Modelle der mobilen Macs zu fertigen, inklusive der Macbooks. Eine weiterer Vorschlag Ende September von Appleinsider regte an, dass eine Neuauflage des Newton einem größeren iPhone mit einem mehr Daten-zentrierten Design ähneln wird. Weder Apple noch Asus haben zu diesen Forderungen Stellung bezogen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
980341