1780515

Bericht: Google kauft Navi-App Waze

10.06.2013 | 09:53 Uhr |

Laut eines Medienberichts sind die Übernahmeverhandlungen mit dem Navi-Dienst abgeschlossen. Google zahlt demnach 1,3 Milliarden US-Dollar für Waze.

Laut eines Berichts der israelischen Wirtschaftsseite Globe ( Übersetzung ) hat Google den Zuschlag für die begehrte Navi-App Waze erhalten. In den vergangenen Wochen sagten Meldungen auch Facebook und sogar Apple großes Interesse nach, das israelische Startup zu übernehmen. Weder Waze noch Google haben die Übernahme bislang bestätigt.

Waze ist eine Navigationsapp für Autofahrer, die stark auf Beteiligung der Nutzer setzt. Die App sammelt Bewegungsinformationen für Staudaten und Verkehrsmeldungen der App-Anwender. Zielgruppe der App sind vor allem Pendler, die mithilfe der Anwendung Staus umfahren können. Waze wurde 2009 gegründet und hat weltweit nach eigenen Angaben etwa 30 Millionen Nutzer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1780515