873758

Bertelsmann meldet satten Gewinn

13.09.2000 | 00:00 Uhr |

Der Medienkonzern Bertelsmann hat das im Juni abgelaufene Geschäftsjahr 1999/2000 mit einem Rekordgewinn abgeschlossen. Wie das Gütersloher Unternehmen am Mittwoch bei der Bilanzvorlage im Berteslmann-Pavillion Planet m auf der EXPO in Hannover mitteilte, kletterte der Jahresüberschuss um 45 Prozent auf 1,3 Milliarden DM.

Bertelsmann begründete den Anstieg unter anderem mit Sondereffekten aus dem Verkauf von Aktien des US-Onlinedienstes AOL Inc. sowie mit den Börsengängen von Lycos Europe und der Internetagentur Pixelpark.

Der Umsatz des größten europäischen Medienunternehmens kletterte um 25 Prozent auf 32,4 Milliarden DM. Erstmals wurde dabei die TV- Tochter CLT-UFA vollständig in der Bilanz berücksichtigt. Ende Juni 2000 hatte Bertelsmann weltweit 76.300 Mitarbeiter, knapp 10.000 mehr als ein Jahr zuvor. dpa/ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
873758