887480

Besserer Mac-OS-X-Start mit neuer Firmware

25.09.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Einen besseren System-Start für Mac-OS Xverspricht Apple nach einem Update der Firmware auf Version 4.1.9. Die Aktualisierung soll neben einer Optimierung des Firewire-Festplatten-Modus auch den Start von Netzwerkvolumes und die Systemstabilität verbessern. Das Update erlaubt auch, den Boot-Vorgang durch ein Open-Firmware-Passwort zu schützen. Bisher ist nur für iMacs eine deutschsprachige Version verfügbar. In englischer Sprache sind bereits Updates für die Modelle G4 AGP und G4 Cube verfügbar. Problematisch ist dieses Update allerdings für die Nutzer preiswerten Arbeitsspeichers. RAM-Module, die nicht Apples Spezifikationen entsprichen, erkennt das Betriebssystem nicht mehr. sw

Download: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
887480