913646

Besseres Angebot

17.07.2003 | 15:00 Uhr |

Weitgehend von der Öffentlichkeit unbeachtet hat Apple die digitale Medienlösung Digital Media Lab aufgewertet. Die für Lehrer gedachte, und nur gegen entsprechenden Nachweis erhältliche, Lösung besteht aus einem tragbaren Apple-Recher, einer digitalen Videokamera, einer Digitalkamera und der Schnittlösung Final Cut Express. Alle Komponenten sind in einem Koffer untergebracht, der Inhalt kann über ein einzelnes Kabel mit Strom versorgt werden. Bislang bestand das Media Lab aus einem iBook, einer Canon MV400i und einer Ixus V und kostete 4600 Euro. Die nun angebotene Variante ist wesentlich attraktiver. Sie besteht aus einem 12-Zoll-Powerbook mit Superdrive, einer Canon MV600i und einer Digital Ixus V3. Der Preis für das Komplettpaket beträgt nun 4290 Euro.Weitere Informationen finden sich bei Apple unter http://www.apple.com/de/education/digitalmedialab/

0 Kommentare zu diesem Artikel
913646