882736

Best Color druckt Sonderfarben

25.02.1999 | 00:00 Uhr |

Mit drei wichtigen neuen Funktionen wartet die neue Version 3.0 des bekannten Software-RIPs Best Color der Best GmbH auf. Die Software kann nun sowohl Heidelberg Delta Daten als auch Sonderfarben interpretieren. Zudem kann man bis zu 15 verschiedene virtuelle Drucker anlegen, die dazu dienen, beispielsweise verschiedene Papiertypen zu simulieren. gs

Info: Best, Internet: www.bestcolor.de , Cebit: Halle 7, A 14

0 Kommentare zu diesem Artikel
882736