1235582

Steve-Jobs-Biografie ist Amazons meistverkauftes Buch 2011

07.12.2011 | 06:31 Uhr |

Die Biografie des kürzlich verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs verkauft sich erstklassig und landet in der Bestseller-Liste des Online-Händlers Amazon sogar auf Platz 1.

iSteve Jobs-Biographie
Vergrößern iSteve Jobs-Biographie

Der Tod des Apple-Gründers Steve Jobs hat nicht nur die Branche erschüttert, sondern auch viele Fans des Erfolgsunternehmens schwer getroffen. Die von Walter Isaacson erstellte Biografie des innovativen Geschäftsmanns zählte daher zu den am meisten erwarteten Büchern des Jahres 2011.

Durch das hohe Interesse an Apple und seinem ehemaligen Chef fällt auch die Nachfrage nach den Memoiren des schlaksigen Vorstands entsprechend hoch aus. Der Online-Händler Amazon listet das seit Ende Oktober erhältliche Buch in seiner Bestseller-Liste mittlerweile sogar auf Platz 1.



Das Buch um Steve Jobs stieg schnell von Platz 13 an die Spitze der Charts und liegt nun vor den ebenfalls erfolgreichen Büchern „The Hunger Games“, „The 17 Day Diet“, „A Game of Thrones“ oder dem Buch über Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene „Go the F**k to Sleep“.

Sony Pictures hat sich bereits die Filmrechte an der Lebensgeschichte von Steve Jobs gesichert. Das Drehbuch wird voraussichtlich von Aaron Sorkin (The Social Network, Der Krieg des Charlie Wilson) erstellt. Einige Quellen nennen zudem George Clooney oder Noah Wyle (Emergency Room) als mögliche Kandidaten für die Hauptrolle der Verfilmung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235582