1955701

Besuch von Tim Cook in Texas

10.06.2014 | 07:59 Uhr |

In Austin, Texas, läuft derzeit der Betrieb eines neuen Apple-Campus, welcher für das Unternehmen zum "operativen Zentrum der USA" werden soll. Kein Wunder, dass nun auch Tim Cook mal persönlich im neuen Campus vorbeischaut.

Ganz so neu ist der Campus in Austin allerdings gar nicht mehr. Die ersten Mitarbeiter werkeln im neuen Campus schon seit Februar 2014. Nun allerdings wurde er gewissermaßen offiziell vom CEO des Unternehmens eingeweiht. Nicht nur Tim Cook war hierfür vor Ort, sondern auch der Web-Dienste-Zuständige Eddy Cue.
 
Die Angestellten des neuen Austin-Campus erhielten von Cook erst einmal eine Rede spendiert, in der auch "aufregende neue Produkte" zur Sprache kamen. Generell scheint Cook sehr zufrieden mit der Arbeit im neuen Campus zu sein, denn via Twitter ließ er es sich nicht nehmen, ein entsprechendes Lob über das AppleCare-Team zu veröffentlichen.
 
Während des Apple-Campus-Besuchs von Tim Cook durfte natürlich auch ein Abstecher in die Fabrik für den Mac Pro nicht fehlen. Auch hier wurde die Expertise der Angestellten in einem weiteren Tweet von Cook entsprechend gewürdigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1955701