995426

Betaphase beendet: Parallels steht für Server bereit

17.06.2008 | 15:54 Uhr |

Jetzt lassen sich auch auf Xserver-Computern mehrere Betriebssysteme virtualisieren, darunter Mac OS X 10.5 Server selbst.

Parallels hat seine Virtualisierungslösung für Server aus dem Hause Apple fertiggestellt. Der Startpreis liegt bei rund 860 Euro, bis zu 50 Gastsysteme können laut Hersteller gleichzeitig auf einem Server laufen. Eine Bare-Metal-Variante, die ihr eigenes Mini-Betriebssystem bereits mitbringt und nicht Mac OS X als Host-System voraussetzt, soll im Laufe des Jahres erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995426