1036839

Windows 8 soll schneller werden

29.06.2010 | 09:59 Uhr |

Ein Microsoft-Blogger enthüllt erste noch vertrauliche Details zur nächsten Windows-Version, wie Winfuture.de auf seiner Webseite mitteilt.

Windows Icon
Vergrößern Windows Icon

Demzufolge legt Microsoft besonderen Wert auf eine flüssige Arbeitsgeschwindigkeit, das System soll für den Nutzer zudem so gut wie sofort zur Verfügung stehen. Windows 8 wird voraussichtlich USB 3.0 und Bluetooth 3.0 unterstützen. Ferner soll Windows 8 die Helligkeit des Displays in Relation zum Umgebungslicht einstellen und den Nutzer über eine eingebaute Webcam erkennen können. Offensichtlich waren die als "confidential" markierten Inhalte über das Betriebssystem für OEM-Partner gedacht, schreibt Winfuture.

Info: Winfuture.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036839