1050548

Bewerberbungsfrist für "Deutschen Internetpreis" läuft

26.04.2006 | 11:03 Uhr |

Noch bis zum 15. August 2006 können sich kleine und mittlere Unternehmen für den Deutschen Internetpreis bewerben. Ausgezeichnet werden innovative ITK-Lösungen im Mittelstand.

Deutscher Internetpreis
Vergrößern Deutscher Internetpreis

In diesem Jahr richtet erstmals der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) den Deutschen Internetpreis aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, beispielhafte ITK-Lösungen, die von mittelständischen Unternehmen aller Branchen erfolgreich in der Praxis eingesetzt werden, der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und mittelständischen Anwenderunternehmen besetzte Jury bewertet die eingereichten Bewerbervorschläge. Prämiert wird der jeweils beste Beitrag aus den Bereichen "E-Business", "Breitband" und "Mobilität". Die drei Gewinner werden mit einem Preis in Höhe von je 25.000 Euro ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 2. Deutschen ITK-Mittelstandstages im November 2006 statt.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat den Deutschen Internetpreis im Jahr 2000 ins Leben gerufen und seither sechs Mal verliehen. Schirmherr des diesjährigen Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsminister Michael Glos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050548