1606774

Mit Passbook im Apple Store bezahlen

17.10.2012 | 10:27 Uhr |

Apple plant, ein neues Bezahlsystem in den Apple Stores einzuführen: Wer will, soll in Zukunft mit seinem iPhone und der mit iOS 6 eingeführten App Passbook bezahlen können.

Dies berichtet Business Insider . Das System soll so ähnlich funktionieren wie das von den Apple-Store-Mitarbeitern eingesetzte Easy Pay, nur sollen die Kunden die Produkte selbst scannen. Die Abrechnung erfolge über den mit dem Passbook-Schein verknüpften iTunes-Account. Über die Standortbestimmung von Passbook soll es auch möglich sein, im Apple Store vor Ort einen Termin an der Genius Bar zu vereinbaren.

Laut TUAW will Apple zudem Easy Pay überarbeiten. Die dafür eingesetzten iPod Touch bekommen neue Hüllen, so dass die Mitarbeiter des Apple Store mit der Kamera an der Rückseite Passbook-Codes scannen können. Entsprechend soll die dabei eingesetzte Software überarbeitet werden. Ein ähnliches System setzt bereits die Kaffeehauskette Starbucks ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1606774