2064142

Bezahlung von Rechnungen per Gmail bald möglich?

25.03.2015 | 17:06 Uhr |

Ein Dienst namens Pony Express soll Rechnungen direkt über das Gmail-Konto abwicheln.

Google arbeitet offenbar an einem Projekt, mit dem Gmail-Nutzer ihre Rechnungen direkt im Postfach empfangen und bezahlen können. Der auf den Namen Pony Express getaufte Dienst soll im vierten Quartal zur Verfügung stehen. Dies geht aus einem Dokument von Re/Code hervor. Google hat zu den Gerüchten noch nicht Stellung bezogen.

Pony Express würde es Google ermöglichen, auch im Finanzsektor zahlreiche Daten über seine Nutzer zu sammeln, darunter Kreditkartenabrechnungen oder Rechnungen für gekaufte Artikel. Diese Informationen könnten wiederum für gezielte Werbeanzeigen verwendet werden. Ob Google auch Gebühren für die Bezahlvorgänge erheben möchte, bleibt unklar.

Bei der Registrierung müssen Telefonnummer, Kreditkartennummer und Sozialversicherungsnummer angegeben werden. Danach landen Rechnungen papierlos im Gmail-Postfach. Durch das Hinterlegen der Bankdaten wäre auch eine direkte Bezahlung möglich. Durch eine Teilen-Funktion ist auch die Weiterleitung an WG-Mitbewohner angedacht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2064142