1464768

Zukunftsmusik: Das biegsame iPad

15.05.2012 | 08:44 Uhr |

Apple hat laut Korea Times Interesse an den biegsamen OLEDs von Samsung.

Samsung Logo
Vergrößern Samsung Logo

Wie die Korea Times berichtet, hat Apple Interesse an Samsungs biegsamen OLEDs angemeldet. Bereits auf der CES 2012 stellten die Koreaner ihre biegsamen Display vor. Bis Ende des Jahres will der Konzern rund 960.000 Exemplare produzieren.

Im neuen iPhone, das Ende 2012 auf den Markt kommen soll, wird die flexible OLED-Technologie wohl aber noch keine Anwendung finden. Allerdings wäre die Integration in kommende Smartphones oder Tablets denkbar.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1464768