998382

Big Apple: Schlange stehen für das iPhone

25.07.2008 | 12:45 Uhr |

Der Erfolg des neuen iPhones reißt nicht ab. In New York bilden sich immer noch Schlangen vor den Apple Stores.

Die Nachfrage nach dem iPhone 3G bleibt ungebremst - AT&T hat in den ersten zwölf Tagen nicht nur doppelt so viele iPhone 3G verkauft wie vom ersten Modell im Vergleichszeitraum, auch vor dem Apple Flagship-Store in der Fifth Avenue kann man weiterhin Warteschlangen sichten. Gestern Nachmittag warteten laut Fortune hunderte Kunden bis zu viereinhalb Stunden, um ein iPhone 3G zu erwerben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998382