1043756

Comic Life 2 bringt fortgeschrittene Funktionen

13.12.2010 | 14:43 Uhr |

Plasq hat eine neue Variante seines Comicbilder-Tools veröffentlicht. Neben der inzwischen fast schon obligatorischen Anbindung an Facebook bringt das Update eine bessere Kontrolle über die Detailgestaltung eigener Bildgeschichten.

Comic Life 2
Vergrößern Comic Life 2

Comic Life 2 bietet unter anderem einen iPhoto-Browser mit direktem Zugriff auf die Bilder und Alben des iLife-Moduls. Man hat die Wahl zwischen komplett selbst gestylten Comic-Layouts und einer Reihe von mitgelieferten Vorlagen, die ebenfalls weitgehend anpassbar sind. Die Fotos skalieren sich automatisch auf einen Rahmen (Panel) zurecht und lassen sich mit Sprechblasen oder Wortblöcken füllen, der Seite kann man Überschriften im Comicstil hinzufügen. Comic Life 2 bringt neben der vollen Unterstützung für Vorlagen verbesserte Kontrolle über Sprechblasen und Textfluss, eine neue und laut Entwickler leichter zu bedienende Benutzeroberfläche sowie den erwähnten Facebook-Uploader. Weitere Neuheiten sowie ein Einführungsvideo finden sich auf der Website von Plasq. Comic Life 2 kostet 24 Euro, eine Familienlizenz gibt es für 36 Euro. Update-Preise gibt Plasq mit 10 US-Dollars an, die konkrete Gebühr ist abhängig vom Erwerb der Vorgängerversion und direkt vom Entwickler zu erfragen. Ferner gibt es eine Demoversion, die 30 Tage lang läuft. Voraussetzung ist ein Mac (Universal Binary) ab Mac-OS X 10.4.11.

Info: Plasq

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043756