1596776

Akvis Art Suite 9: Effekte und Rahmen für Fotos

05.10.2012 | 10:16 Uhr |

Akvis Art Suite versieht Digitalfotos mit Bilderrahmen und bietet eine Reihe unterschiedlicher Effekte an. In Version 9 kommen Halbton-Effekte hinzu.

Das Programm stellt laut Anbieter eine große Auswahl unterschiedlichster Rahmen bereit. Außerdem erlaubt es, eigene Bilder für die Erstellung eines originellen Rahmens zu benutzen. Bei dem Eselsohr-Effekt, bei dem eine Ecke des Bildes eingerollt wird, lässt sich zum Beispiel ein weiteres Bild darunter legen, als ob man ein Album durchblättert. Darüber hinaus bietet das Programm eine Reihe unterschiedlicher Effekte an, die einem digitalen Bild einen neuen Look geben, darunter Farbfotos in Schwarz/Weiß-Fotos konvertieren, Farben ersetzen, eine Textur anwenden und anderes mehr. Der neue Halbtoneffekt verwandelt ein  Foto in ein Halbtonbild. Das Bild wird mit Punkten in einem bestimmten Muster dargestellt. Diese Technik wird häufig für die Erstellung von interessanten Designs, stylischen Postern und Siebdrucken verwendet. Hinzugekommen sind neue Presets (Voreinstellungen) für die Effekte sowie Kompatibilität mit OS X 10.8 Mountain Lion. Ferner wurden kleine Fehler behoben.

Die Art Suite steht in zwei Versionen zur Verfügung – als eigenständige Anwendung (Standalone) und als ein Zusatzprogramm (Plug-in) für beispielsweise Photoshop. Für registrierte Kunden ist die Aktualisierung kostenlos. Ansonsten bietet Akvis eine vollfunktionsfähige Testversion mit 10 Tagen kostenloser Laufzeit. Die Home-Plug-in-Lizenz  kostet 39 Euro, die Home-Standalone-Lizenz (mehr Funktionen) gibt es für 53 Euro, die Home Deluxe-Lizenz (Plug-in und Standalone, alle Funktionen) schlägt mit 68 Euro zu Buche, die Business-Lizenz (Firmenlizenz, Plug-in und Standalone, alle Funktionen) schließlich kostet 72 Euro. Hinzu kommt jeweils die Mehrwertsteuer. Für die Installation ist mindestens ein G4-Mac ab Mac-OS X 10.4 erforderlich.
 
Info: Akvis

0 Kommentare zu diesem Artikel
1596776