1028039

Photo Essentials 3: Bildkorrekturen mit Photoshop Elements noch leichter

24.11.2009 | 15:05 Uhr |

Photo Essentials 3 läuft als Plug-in in PSE 6-8 und bietet Verbesserungsfunktionen, Vergrößerungen und Rahmungen von digitalen Fotos in einfachster Weise.

Photo Essentials 3
Vergrößern Photo Essentials 3

Insgesamt 5 Werkzeuge bietet Photo Essentials von One One zur Farbkorrektur, dem Entfernen unerwünschter Hintergründe, dem Hinzufügen fotografischer Effekte sowie Rahmen und dem Vergrößern der Bilder mit möglichst wenig Schärfeverlust. Dazu nutzt das Tool eine elementare Oberfläche, die Ergebnisse sofort anbietet, ohne dass der Anwender die Feinheiten der Prozesse und Optionen in Photoshop Elements kennen muss. Dennoch lässt Photo Essentials 3 Spielraum für eigene Anpassungen. Die Software setzt mindestens Mac-OS X 10.4.11 (Universal Binary), 1,8 GHz Prozessortakt und 2 GB RAM Arbeitsspeicher voraus. Photo Essentials 3 ist kompatibel mit Photoshop Elements 6-8 und kostet 70 US-Dollar, das Update 50 US-Dollar. Eine dreißigtägige Demoversion steht ebenfalls zur Verfügung.

Info: One One

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028039