1040855

Photo Styler 4.5 verschönert Fotos mit neuer Nutzerbedienung

19.10.2010 | 12:03 Uhr |

Photo Styler 4.5 von Corner-A bietet neben einer funktionelleren Bedienoberfläche auch eine verbesserte Ebenen- und Effekteverwaltung.

Mit Photo Styler lassen sich digitale Fotos am Mac ganz oder teilweise auf einfache Weise verfremden. Dies geschieht in der Regel mit vorgefertigten Effekten (Presets) per Drag-and-Drop auf das Bild. Zu den Effekten gehören etwa Polaroid, Sepia, Lomo, künstliche Kratzer und anderes wie Schatten Glühen oder 3D-Effekte. Weitere Tools und Rahmen sind ebenfalls integriert. Die neue Oberfläche in Version 4.5 passt sich laut Entwickler dem von anderen Bildbearbeitern eher gewohnten Look-and-feel an und macht den Umgang mit Effekten, die man angewandt hat, durch eine übersichtlichere Ebenenverwaltung leichter. Dabei steht der Effekt, den man zuletzt genutzt hat, an oberster Stelle. Mit Schiebereglern und numerischen Eingaben können Feinjustierungen vorgenommen werden, jeder Filter respektive Effekte verfügt über eine ausklappbare Palette. Photo Styler 4.5 nutzt die Core Image-Effekte von Mac-OS X und läuft ab Leopard (Mac-OS X 10.5). Die Software ist für 23 Euro erhältlich.

Info: Corner-A

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040855