2062418

Bildbearbeitungs-App Pixelmator erhält großes Update

20.03.2015 | 10:09 Uhr |

Die iPad-App Pixelmator hat ein großes Update spendiert bekommen, welches mit zahlreichen Verbesserungen daherkommt und zusätzlich neue Aquarellpinsel im Gepäck hat.

Die neue Version trägt die Nummer 1.1. Sie haben mit der neuen Version für das iPad nun die Möglichkeit, das Malen von Aquarellen zu simulieren. Zur Auswahl haben Sie zwölf Pinselvarianten, die sich in Größe und Deckkraft unterscheiden. Die Übergänge mischen sich realistisch, um aus dem Bild ein virtuelles Aquarell entstehen zu lassen.

Abgesehen davon haben die Entwickler von Pixelmator den Farbwähler der Anwendung verbessert und bieten den Nutzern nun eine noch exaktere Farbwahl an. Mit dem Update der Anwendung wurden zudem einige Fehler behoben und weitere Verbesserungen der Mal- und Bildbearbeitungs-App integriert.

Die App ist nur für das iPad von Apple gedacht und kann für 9,99 Euro im App Store erworben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2062418