966892

Bilder von Apple-TV-Innenleben

26.03.2007 | 09:24 Uhr |

Bereits in der letzten Woche hat ein Apple-TV-Käufer die neue Set-Top-Box aus Cupertino auseinander gebaut und das Resultat in Bildern veröffentlicht.

Der Blick ins Innere bestätigt, dass es sich bei dem Grafikprozessor des Geräts um einen NVidia-Chip handelt - der angeblich für die Verschiebung des Apple TV verantwortlich war. Das Öffnen des Gehäuses lohnt sich allerdings nicht nur aus purer Neugier: Wem die 40-Gigabyte-Festplatte zu klein ist, kann Apple TV problemlos mit einem größeren Exemplar ausrüsten. Die Software steht dem offenbar nicht entgegen.

Info: Techrestore.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
966892