1019985

WWDC - kurz vor der Eröffnung

08.06.2009 | 11:11 Uhr |

Apples Entwicklerkonferenz wird in wenigen Stunden mit der Keynote beginnen. Macwelt ist bereits vor Ort und zeigt erste Bilder aus dem Moscone Center in San Fransisco. Heute Abend folgt der Live-Ticker.

WWDC 2009 Sun
Vergrößern WWDC 2009 Sun

Am Montagabend um 19:00 Uhr deutscher Zeit wird Phil Schiller die Keynote der WWDC 2009 eröffnen. Damit startet zugleich auch die diesjährige Entwicklerkonferenz. Gerüchte erwarten vor allem ein neues iPhone. Bestätigt sind bereits die neue Firmware mit der Versionsnummer 3.0 und eine Vorschauversion von Snow Leopard. Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird sich um das iPhone und die entsprechenden Apps drehen.

Durch den App Store hat sich die Zahl der Entwickler, die im Apple-Universum unterwegs sind, deutlich vergrößert. Bereits in den letzten Jahren platzte das Moscone Center West vor lauter Andrang fast aus allen Nähten. Bald muss Apple sich nach einem größerem Veranstaltungsort umsehen. Macwelt ist mitten in der Menge dabei und berichtet live von der Keynote . Insgesamt werden Hunderte Kurse auf der WWDC abgehalten. Die sogenannten "Sessions" und "Labs" zeigen den Entwicklern beispielsweise, wie sie bestimmte Schnittstellen in Mac-OS X und im iPhone-SDK nutzen können und geben allgemeine Einführungen für Programmierer.

Für die Kunden steht jedoch die Keynote im Mittelpunkt. Hier zeigt Apple neue Produkte wie zuvor das iPhone 3G , Snow Leopard (beide 2008), den Mac Pro ( 2006 ) oder iLife (2003). Auch den Umstieg auf Intel-Prozessoren hat Apple 2005 auf der WWDC verkündet. Seit Apple sich von der Macworld Expo zurückzieht ist die Keynote der WWDC die letzte regelmäßige Veranstaltung, bei der Apple sich öffentlich an die Kunden richtet.

Wir berichtet live von der Keynote der WWDC 2009. Ab 19:00 Uhr finden Sie den Ticker unter folgender Adresse: macwelt.de/ticker/

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019985