995289

Bilderrausch im Webbrowser: PicLens 1.7

16.06.2008 | 17:10 Uhr |

PicLens ist auf Version 1.7 aktualisiert worden. Das Browsers-Plug-in sucht Bilder aus verschiedenen Fotodiensten zusammen.

PicLens 1.7 kann sich sehen lassen. Die neue Version der Galerie für Fotos und Videos im Browser bietet spannende neue Möglichkeiten: Neben verbesserten Bedienfunktionen bietet das Plug-in für Firefox jetzt einen virtuellen Schaufensterbummel durch die bunte Produktpalette von Amazon und präsentiert die Nachrichtenbilder des Tages.

PicLens 1.7 PicLens von Cooliris ist ein Plug-in für Webbrowser, mit dem man Fotos aus Bildersammlungen von Google, Flickr, Picasa, Yahoo, Facebook, MySpace und anderen in einer übersichtlichen und ansprechenden Galerie vor schwarzem Hintergrund anschauen und durchstöbern kann. Seit April sind auch Filme von YouTube in die Suche eingebunden, mit der neuesten Version kann die Software sogar Amazon-Angebote darstellen. Die Suche lässt sich auf die im Online-Versand vorgegebenen Kategorien beschränken. Nach Eingabe eines bestimmten Suchbegriffs zeigt PicLens die Ergebnisse für die gewünschte Seite stets in drei Bilderreihen an, durch die man sich mit den Pfeiltasten bewegen kann. Ein Doppelklick lässt das Bild oder Video im Vollbildmodus erscheinen und die Galerie rutscht an den unteren Bildrand.

Ein weiterer Klick auf ein kleines Globus-Symbol öffnet die entsprechende Seite, auf der sich das gewählte Objekt befindet. In Version 1.7 taucht am Rand der Originalseiten zudem ein Symbol auf, mit dem man jederzeit in die letzte PicLens-Galerie zurückkehren kann. Die Bildersuche lässt sich mit einem Klick aus der Firefox-Menüleiste heraus starten und Discover, eine weitere neue Funktion, zeigt zusätzlich die aktuellsten Nachrichtenbilder, Fotos oder Videos. Die Downloadgröße des kostenlosen Plug-ins beträgt 2,36 Megabyte, das Plug-in setzt bis zum Erscheinen von Firefox 3 mindestens den dritten Release Candidate des Webbrowsers und Mac OS X 10.4.11 voraus. Safari 3.1.1 kommt mit aktuellen PicLens-Versionen nicht zurecht .

0 Kommentare zu diesem Artikel
995289