1177456

Akvis Magnifier 5 soll Bilder ohne Qualitätsverlust vergrößern

24.08.2011 | 11:23 Uhr |

Akvis veröffentlicht Magnifier v.5.0 für Windows und Macintosh. Dank dem effektiven Algorithmus kann das Programm digitale Bilder zur sehr hohen Auflösung vergrößern, verspricht der Entwickler.

Version 5.0 hat laut Anbieter einen neuen Parameter - Artefakte entfernen. Der Algorithmus hält demnächst Konturen glatt und scharf; die Qualität des Bildes werde dabei durch das Entfernen unerwünschter Kompressions-Artefakte und Bildrauschens verbessert. In Version 5.0 wurde die Unterstützung von RAW-Format, GPU und Stapelverarbeitung hinzugefügt. Die weiteren Neuerungen und Verbesserungen im Überblick:

  • Unterstützung von GPU Beschleunigung, welche die Bearbeitungszeit wesentlich verringert. Dabei wird anstelle des Zentralprozessors (CPU) der Grafikprozessor eingeschaltet

  • Dieser Modus befindet sich in den Optionen des Programms. Wenn der Computer über eine Grafikkarte verfügt, die das Programm nicht unterstützt, bleibt das Kästchen grau (nicht verfügbar)

  • Um die Arbeit zu erleichtern, bietet das Tool jetzt zwei Modi des Arbeitsbereichs an: Express und Erweitert. Express ist für das schnelle und unkomplizierte Ergebnis gedacht, Erweitert ist sozusagen für die Profis mit Zeit für die Details entwickelt. Der Express-Modus stellt nur eine Vereinfachung des Interfaces dar. In diesem Modus sind alle Funktionen und Parameter des Programms aktiv. Einige Parameter werden nur versteckt und stattdessen Standardwerte oder ein gewähltes Preset verwendet

  • Anwender können wählen, wie das Bildfenster mit dem Foto und die Original/Ergebnis-Fenster angezeigt werden, indem sie die Ansichts-Modi im unteren Teil der linken Werkzeugpalette anpassen

  • Stapelverarbeitung auch in der Standalone Version (früher war dies nur in der Plug-in-Version als Photoshop-Aktion verfügbar). Stapelverarbeitung bietet die Möglichkeit, eine Reihe von Fotos automatisch mit den gleichen Einstellungen zu bearbeiten

  • Kompatibilität mit OS X 10.7 Lion

Das Programm steht in zwei Versionen zur Verfügung: als eigenständiges Programm (Standalone) und als Zusatzprogramm (Plug-in). Die Plug-in-Version ist kompatibel mit Adobe Photoshop und Photoshop Elements. Vorausgesetzt wird mindestens Mac-OS X 10.4-10.7 respektive Windows XP/Vista/Win 7, 32-Bit/64-Bit. Magnifier 5.0 kostet 99 Euro, Home Deluxe (Plug-in+Standalone 127 Euro), Business (Plug-in+Standalone 190 Euro. Zum Testen ist eine vollfunktionsfähige Version mit 10 Tagen Laufzeit verfügbar.

Info: Akvis

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177456