1023587

Camtasia zeichnet Mac-Bildschirm auf

27.08.2009 | 10:35 Uhr |

Mit Camtasia for Mac von Tech Smith kommt ein neuer Screencaster auf den Mac, der sich beispielsweise zum Produzieren von Lehrvideos und Präsentationen nutzen lässt.

Camtasia nimmt alles auf, was auf dem Bildschirm des Macs zu sehen ist. Auch Ton vom eingebauten oder angeschlossenen Mikrofon sowie Bilder von externen DV-Kameras oder der iSight zeichnet das Tool auf. Ähnlich wie die Mitbewerber verfügt Camtasia über eine Timeline, in der sich Clips arrangieren sowie Titel, Logos, Übergänge und Effekte addieren lassen. Camtasia bietet eine Reihe von Exportmöglichkeiten, auch in HD-Qualität (H.264 MPEG-4) oder direkt auf Youtube. Webspace bei Screencast.com ist im Preis inbegriffen. Eine komplette PDF-Liste aller Funktionen findet sich hier . Camtasia for Mac läuft ab Mac-OS X 10.5.6 ausschließlich auf Intel-Macs und kostet bis Ende des Jahres zur Einführung 87 Euro, danach 131 Euro. Nach Registrierung steht eine Demoversion zur Verfügung.

Info: Tech Smith

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023587