1021163

Topaz DeJPEG: Artefakte auf Mausklick verschwinden lassen

07.07.2009 | 10:58 Uhr |

Durch die JPEG-Kompression entstehen Fotos mit reduzierter Datengröße, aber häufig unschönen Bildfehlern wie blockartigen Artefakten. Programme wie DeJPEG wollen diese entfernen.

Topaz DeJPEG
Vergrößern Topaz DeJPEG

DeJPEG 3.0 von Topaz Labs bietet ein Hauptfenster mit wenigen Grundeinstellungen, um ein JPEG-Bild mit verschiedenen Kompressionsfiltern von Artefakten, verschwommenen Stellen oder Schleiern so gut wie möglich zu befreien. Neben den Voreinstellungen, die per Mausklick sofort verbesserte Resultate zeigen, lassen sich zusätzlich oder alternativ diverse manuelle Parameter verändern, unter anderem für den Kompressionsgrad, die Schärfe oder den Radius mittels Schieberegler. Das Tool läuft ab Mac-OS X 10.4 (Universal Binary ab G4) und unterstützt Photoshop CS3, CS4 sowie Photoshop Elements 6 oder 7. DeJPEG 3.0 ist für 30 US-Dollar erhältlich, eine Demoversion ist verfügbar. Ein Video auf Youtube zeigt, wie man das Tool anwendet. Vorher/Nachher-Beispiele zeigt der Entwickler direkt auf seiner Homepage (per Javascript-Mouseover).

Info: Topaz Labs

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021163