887554

Billig-Laserdrucker von HP

28.09.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der IT-Konzern Hewlett-Packard (HP) will angeblich am heutigen Freitag seinen bislang billigsten Laserdrucker vorstellen. Das Modell der "Laserjet-1000"-Serie soll rund 250 Dollar kosten und am 1. Oktober in den US-Handel kommen. Die Maschine kann bis zu zehn Seiten pro Minute mit einer Auflösung von 600 dpi (dots per inch) drucken und besitzt ein USB-Kabel. Die mitgelieferte Toner-Patrone reicht zum Ausdrucken von bis zu 2500 Seiten.

weiter

0 Kommentare zu diesem Artikel
887554