994213

Billigdrucker für Sparfüchse

03.06.2008 | 10:44 Uhr |

Epson zeigt mit dem Stylus S20 einen neuen Drucker der Einsteigerklasse, der die Druckkosten überschaubar halten soll.

Epson Stylus S20
Vergrößern Epson Stylus S20
© Epson

Mit 60 Euro Anschaffungspreis zählt der S20 zu den günstigen Druckern auf dem Markt. Durch separat wechselbare und zudem günstige Tintenpatronen bleiben auch die Folgekosten niedrig. In dem Drucker sitzen drei Farbpatronen und eine mit schwarzer Tinte. Laut Epson kostet jede dieser Patronen zwischen fünf und sieben Euro.

Der Stylus S20 soll bis zu 26 Seiten Schwarzweiß und 14 Seiten in Farbe pro Minute schaffen. Ein Foto im gebräuchlichen 10x15cm-Format dauert etwas eineinhalb Minuten. Epson legt Treiber für Mac-OS X und Windows bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994213