921879

Bis zu 300 GB: Maxtor erneuert Atlas-Festplatten

06.05.2004 | 10:50 Uhr |

Maxtor stellt mit "Atlas 10K V" und "Atlas 15K II" neue Festplatten für den Einsatz im Unternehmen vor.

Sie bieten Geschwindigkeiten von 10.000 Umdrehungen/min (10K V) und 15.000 Umdrehungen/min (15K II). Die 3,5-Zoll-Laufwerke des Typs "SCSI Ultra 320" bieten bis zu 300 Gigabyte Kapazität.

Die 10 K V ist in Varianten mit 73, 147 und 300 Gigabyte verfügbar. Die Platte wartet laut Maxtor mit einer kontinuierlichen Datentransferrate von 89 Megabyte/s auf. Die durchschnittliche Zugriffszeit soll bei 4,9 Millisekunden liegen. Die 15K II bietet 26, 73 oder 147 Gigabyte Speicherplatz, eine kontinuierlichen Datentransferrate von 98 Megabyte/s und eine durchschnittliche Zugriffszeit von 3,0 Millisekunden.

Alle Modelle bieten acht Megabyte Cache-Speicher und sind mit der Maxtor-Technologie "MaxAdapt" ausgestattet, die für eine einfach Integration in unterschiedliche Systeme sorgen soll. Die MTTF-Leistung (Mean Time to Failure) der 3,5-Zoll-Laufwerke gibt der Hersteller mit 1,4 Millionen Stunden an.

Erste Muster stehen laut Maxtor noch in diesem Quartal zur Verfügung. die Massenproduktion soll im dritten Quartal 2004 beginnen. Über Preise ist noch nichts bekannt. (lex)

Kategorie

Info

Festplatten

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
921879