966308

Bis zu 38 A4-Seiten pro Minute funken

16.03.2007 | 10:53 Uhr |

Samsung hat mit dem ML-4050N einen Schwarzweiß-Laserdrucker fürs Büro vorgestellt. Das Modell druckt bis zu 38 A4-Seiten pro Minute, die maximale Druckauflösung liegt bei 1.200 x 1.200 dpi.

© Samsung

Aus dem Standby­-Modus heraus soll der Druck der ersten Seite rund 9 Sekunden Zeit in Anspruch nehmen. Nach Angaben von Samsung ist der Drucker auf eine Druckleistung von maximal 200.000 Seiten pro Monat ausgelegt.

Das Modell verfügt über einen 64 MB großen Speicher, einen 400 MHz schnellen Prozessor sowie eine Papierkassette mit einem Fassungsvermögen von 500 Blatt A4. Samsung hat das Gerät mit einer 10/100-Ethernet-, USB-2.0- sowie parallelen Schnittstelle ausgestattet. Alternativ steuert man das Modell drahtlos über den WLAN-Standard 802.11 b oder g an.

Der Laserdrucker ist kompatibel mit Mac-, Linux- sowie Windowssystemen. Optional erhältlich ist eine Duplex-Einheit für den doppelseitigen Druck, eine 40 GB Festplatte sowie ein größerer Speicher.

Der ML-4050N ist voraussichtlich ab April 2007 erhältlich, einen Preis nannte das Unternehmen noch nicht.

Info: Samsung

0 Kommentare zu diesem Artikel
966308