1459299

Bis zu 40 neue Apple-Retail-Stores geplant

12.10.2005 | 14:23 Uhr |

apple store london
Vergrößern apple store london

Apple baut seinen Einzelhandelskanal aus: Bis zu 40 neue Shops will das Unternehmen 2006 eröffnen. Dies bestätigte gestern Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer auf der Bilanzpressekonferenz. Als nächster Standort eröffnet am Wochenende ein Store in der Einkaufspassage „Staten Island Mall“ im Bundesstaat New York, Oppenheimer kündigte einen weiteren auf der 5th Avenue in Manhattan an.

Die Einnahmen aus dem Einzelhandelsgeschäft sind im Vergleich zum Vorquartal deutlich gestiegen und liegen bei 663 Millionen US-Dollar, der Gewinn beträgt 35 Millionen Dollar. Apple teilte mit, dass 45 Prozent der Store-Besucher und –Käufer Mac-Neulinge sind. Ob und wann in Deutschland ein Apple-Store öffnet, bleibt weiterhin das Geheimnis des Unternehmens.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1459299