872003

Blaxxun will an den Neuen Markt

03.04.2000 | 00:00 Uhr |

Der Internetsoftware-Spezialist blaxxun
interactive will Mitte 2001 an den Neuen Markt. Mit dem
Emissionserlös sollten Vertrieb und Marketing weltweit vorangetrieben
werden, teilte die blaxxun interakctive AG (München) am Montag mit.
Zudem sollten neue Produkte entwickelt werden. Die Konzernzentrale
sitzt in den USA.

blaxxun sieht sich als weltweit führenden Hersteller von
Technologien für virtuelle Welten im Internet. Das Unternehmen stellt
Plattformen für Interessensgemeinschaften im Internet und beteiligt
sich an diesen «Online-Communities». Hauptgesellschafter ist der US-
Internetinvestor CMGI. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz laut
Mitteilung um die Hälfte auf 1,8 Millionen Dollar (3,8 Mio DM).
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
872003