953287

Blu-Ray-Brenner von Sony

20.07.2006 | 11:37 Uhr |

Sony wird im August in den USA seinen ersten internen Blu-Ray-Brenner ausliefern. Der Brenner unterstützt einmal beschreibbare (BD-R) sowie wiederbeschreibbare Medien (BD-RE).

Auf eine Single-Layer-Disc kann man bis zu 25 GB Daten schreiben, eine Double-Layer-Disc kann die doppelte Datenmenge von 50 GB fassen.

Der Sony BWU-100A brennt Blu-Ray-Medien mit zweifacher Geschwindigkeit. Das Beschreiben einer 25-GB-Scheibe dauert laut Sony um die 50 Minuten. Der Brenner beschreibt auch DVDs sowie CDs. Man schließt das Gerät über die ATAPI-Schnittstelle an einen Rechner. In den USA wird das Modell 750 US-Dollar kosten, Preise und Verfügbarkeit für den deutschen Handel stehen derzeit noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953287