932426

Blu-ray ohne Schutzhülle

24.02.2005 | 10:46 Uhr |

Bis zu 25 GB passen auf eine Blue-ray-Disc , in Zukunft sollen bis 100 GB möglich sein. Doch ein Nachteil birgt die Technik: Die Blue-ray-Disc braucht eine Schutzhülle, die Staub und Kratzer abhalten. TDK, Gründungsmitglied der Blue-ray Disc Association (BDA) will nun Blue-ray Discs auf den Markt bringen, die ohne Schutzhülle auskommen. Möglich macht dies die "Durabis"-Beschichtung , die bis zu 100-mal kratzfester als bisher sein. So hat die Blue-ray-Technik Boden gut gemacht gegenüber dem stärksten Konkurrenten, das HD-DVD-Format . Dieses ist wie das herkömmliche DVD unempfindlicher gegen Staub und Kratzer als Blue-ray. Bei beiden DVD-Varianten ist die Trägerschicht 0,6 mm dick, bei Blue-ray lediglich 0,2 mm. Anders als bisher bei Blue-ray kommt HD-DVD, das bis zu 30 GB Daten speichern kann, ohne Schutzhülle aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
932426