929862

Blue Moon funkt dreimal schneller

14.12.2004 | 11:50 Uhr |

Chiphersteller präsentiert erstes Bluetooth-Modul nach Spezifikation 2.0 und Enhanced Data Rate

Weniger Stromverbrauch und eine höhere Datenrate - und das auf 25 Quadratmillimeter Fläche: Mit dem Kurzstreckenfunk Bluetooth geht es schneller voran als erwartet. Infineon stellte gestern mit dem 'BlueMoon UniCellular" den ersten Chip nach 2.0-Spezifikation mit "Enhanced Data Rate" vor.

Infineon ist der erste Hersteller, der die neuen Spezifikationen umgesetzt hat: Der Datendurchsatz steigt um den Faktor drei (auf 2,1 MBit/sec netto), gleichzeitig sinkt der Energieverbrauch signifikant. Laut des Brancheninformationsdienstes Golem ist die Massenfertigung für die Mitte des kommenden Jahres angekündigt. Mobiltelefone, Computer-Adapter und Zubehör könnten somit ab Herbst mit dem neuen Chip in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
929862