946380

Blue-Ray-Disc kommt

23.12.2005 | 11:10 Uhr |

Der japanische Hersteller TDK startet die Auslieferung erster Blue-Ray-Disc-Muster.

Blue-Ray-Logo
Vergrößern Blue-Ray-Logo

Noch kurz vor Weihnachten beginnt TDK mit der Auslieferung erster Blue-Ray-Disc-Medien. Diese sind als Nachfolger der weit verbreiteten DVD gedacht und stehen dabei in Konkurrenz zur HD-DVD. Die ersten Blue-Ray-Discs kommen sowohl in einer einmal beschreibbaren 50-Gigabyte-Variante als auch in einem wieder beschreibbaren Modell mit 25 Gigabyte Fassungsvermögen. Erstmalig sind die Medien nun ohne zusätzliche Schutzhülle verfügbar, stattdessen soll die so genannte Durabis-2-Beschichtung die Datenträger vor äußeren Einflüssen abschirmen. Bei der einmal beschreibbaren Disc verwendet TDK ein anorganisches Material, das laut eigenen Angaben äußerst geringe Fehlerraten garantieren soll – auch bei 10000-facher Überschreibung.

Info: Golem

0 Kommentare zu diesem Artikel
946380