2108047

Bluetooth 4.2: Neue Maus und Tastatur von Apple

16.08.2015 | 21:20 Uhr |

In den Unterlagen von Federal Communications Commission finden sich die Hinweise auf die neuen Modelle von Magic Mouse und der drahtlosen Tastatur

Wieder einmal sind zwei neue Peripheriegeräte von Apple dank der Behörde FCC bekanntgeworden. Neue drahtlose Produkte müssen in den USA bei der Behörde FCC angemeldet werden, die Kollegen bei  Slashgear haben zwei neue Apple-Produkte in den frei zugänglichen Daten der Seite gefunden.

Laut diesen Dokumenten wird Apple wohl bald eine neue drahtlose Maus und eine neue drahtlose Tastatur vorstellen, die sich aber von den aktuellen Modellen kaum unterscheiden. Die veröffentlichten Skizzen weisen kaum Unterschiede zu den Vorgängern auf, dafür wird intern das modernere Bluetooth-Protokoll 4.2 Low Energy zum Einsatz kommen. Hauptvorteile: Mehr Batterielaufzeit. Ebenfalls neu sind integrierte Lithium-Ionen-Akkus, bisher nutzen die schon seit 2009 erhältlichen Geräte AA-Batterien. Ihre Energie beziehen die beiden neuen Geräte vermutlich per USB.

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2108047