875868

Bluetooth-Boom mit Verspätung

24.01.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In einer aktuellen Studie prophezeien die Marktforscher von Frost & Sullivan, dass im Jahr 2001 rund 2,5 Milliarden Dollar Umsatz mit Bluetooth-Produkten erzielt werden. Insgesamt elf Millionen Bluetooth-Geräte sollen in diesem Jahr über die Ladentische wandern. Die Auswahl werde anfänglich aber noch ziemlich beschränkt sein (vor allem PC-Karten, Headsets etc.), so die Auguren. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
875868